2022-07-26

45% Förderung für Gaststätten im ländlichen Raum (2022-07-26)

0  comments

Bald startet der nächste Förderaufruf für das Förderprogramm der Gaststätten im ländlichen Raum Hessens

Der Förderaufruf läuft vom Mittwoch, den 17.08.2022 bis Mittwoch, den 12.10.2022

Auf einen Blick:

  • Mindestinvestition von 15.000,-€ für Investitionen u. Anschaffungen
  • Fördersatz 45 %bei max. 200.000,-€ Förderprogramm

Wer gefördert wird:

  • Gaststättenbetriebe
  • Unternehmen bis 40 Mitarbeitern
  • Jahresumsatz max. 10. Mio. oder max. 10 Mio. Bilanzsumme
  • Auch Pächter*innen sind zuwendungsberechtigt insofern ein abgeschlossener Nutzungsvertrag mit min. 5 Jahren Laufzeit vorliegt

Diese Voraussetzungen musst du erfüllen:

  • Du fällst in die Definition von „ländlicher Raum“
  • nach der Förderbroschüre 2014-2020
  • oder Orts-Stadtteil mit max. 3.000 Einwohnern
  • Gewerbeanzeige der zuständigen Kommune liegt vor
  • Maßnahme(n) noch nicht begonnen
  • Fördergegenstand ist zweckentsprechend und wird nicht innerhalb folgender Zeiträume veräußert oder zweckfremd verwendet:
    • Bauten & bauliche Anlagen = 15 Jahre
    • Maschinen, technische Einrichtungen und Geräte = 7 Jahre

Das alles wird gefördert:

  • Planungskosten (nach der aktuellen Honorarordnung für Architekten und Ingenieure (HOAI) ohne Leistungsphase 9)
  • Gebühren (z.B. Baugenehmigung),
  • Handwerkerarbeiten für bauliche Investitionen,
  • Neue Investitionsgüter (Ausstattung und Einrichtung) im Einzelwert über 410 Euro netto,
  • Neue Fahrzeuge mit unmittelbarem Dienstleistungsbezug (z.B. Catering, Wareneinkauf, o.ä.)
  • Historische Baumaterialien, sofern die Angemessenheit der Ausgaben durch eine fachkundige Stelle (z.B. Handwerk, Denkmalpflege, Architekten) bestätigt wird.

Quelle: https://www.wibank.de/wibank/sonderprogramm-gaststaetten

Stand 26.07.2022

Tipps für deine Antragsstellung:

  • Auf Button klicken - dort oben rechts auf den kleinen Pfeil
  • unvollständige Anträge werden keine Beachtung finden

Dein Team von GASTRODINA


Schlagwörter

45%, Förderprogramm, Gaststätten, investitionen, ländlicher Raum, Wi Bank


Das könnte dich auch interessieren:

Mehrwegpflicht

Mehrwegpflicht
Lass einen Kommentar da:

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.  Notwendige Felde sind mit einem * markiert. 

{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}

Kontaktiere uns.

Name*
Email*
Nachricht
0 of 350